Press review

Most articles included are in German only.

 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2006

 

26.08.2011 Solarstrom ist nun mal teuer - Interview mit Mirjana Blume in der BILANZ 15/2011 (S. 62/63)
Der Fukushima-Effekt verpufft, die Kernenergie ist im Aufwind. Doch Mirjana Blume, Chefin des Solarstromproduzenten Edisun Power, bleibt zuversichtlich für ihre Branche. 

Read the whole article of Ueli Kneubühler?
Download as PDF (only availabel in German)

06.06.2011 Auf der Suche nach geeigneten Solardächern - Interview mit Markus Kohler im Rendez-vous, Schweizer Radio DRS
Ein Teilbereich der Cleantech-Branche ist die Photovoltaik. Doch wieviel Strom könnte auf Schweizer Dächern erzeugt und gesammelt werden? Und auf welchen ist das überhaupt möglich?
Das Interview wurde in der Sendung Rendez-vous vom Montag, 6.6.2011, 12.30 Uhr ausgestrahlt. Verantwortlich für diesen Beitrag: Christian von Burg.

Listen the whole interview?    Download as MP3 file

21.05.2011 Edisun braucht Partner - Artikel in der Finanz und Wirtschaft (S. 40)
D
as Solarunternehmen Edisun Power hat die kritische Grösse noch nicht erreicht. Darum strebt der Verwaltungsrat in den nächsten zwölf Monaten eine Verdoppelung der Stromerträge an. Dafür werden strategische Partner gesucht. 

Read the whole article of Beat D. Hebeisen?
Download as PDF

13.05.2011 Solarstrom: Zürcher Firma Edisun Power produziert europaweit - Interview mit Markus Kohler im Regionaljournal, Schweizer Radio SRF
Das Schweizer Radio SRF hat Markus Kohler (CTO) zu Edisun Power befragt. Das Interview wurde am 13. Mai 2011 im Regionaljournal Zürich Schaffhausen ausgestrahlt. Verantwortlich für diese Sendung war Hans-Peter Künzi (Moderation) und Oliver Fueter (Redaktion).

Listen the whole interview?    Download as MP3 file

24.03.2011 Nukleare Nebenwirkung - Artikel in der Handelszeitung (S. 11)
Das Leben ist für Mirjana Blume nicht mehr dasselbe, seit im japanischen Atomkraftwerk Fukushima die Reaktoren explodierten. Der Aktienkurs sei innerhalb weniger Stunden von 51 auf über 80 Franken gestiegen.

Read the whole article of Alice Baumann?    
Download as PDF