Pressespiegel

2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2006

 

28.08.2021 Artikel in der Finanz und Wirtschaft, Samstag, 28.08.2021

Edisun steht vor Neuausrichtung

Die Betreiberin von Solaranlagen erwägt verschiedene strategische Optionen.
Bei Edisun läuft es rund. Die Betreiberin von Solaranlagen setzte im Halbjahr 33% mehr um, der Gewinn stieg noch deutlicher. Hauptgrund ist eine neue Grossanlage in Portugal, dank der die Gesamtleistung der Photovoltaikanlagen von Edisun von 35 auf 84 Megawatt (MW) stieg. Der Schwung wird sich fortsetzen. In der Pipeline sind vier weitere Anlagen mit 152 MW......

Den ganzen Artikel von Sylviane Chassot lesen?     Download als PDF

03.05.2021 Bericht im Öko-Invest-Börsenbrief Nr. 699, 3.5.2021

Schwerpunktthema Schweiz

In der Schweiz dauert alles etwas länger – auch der Weg zur Nachhaltigkeit. Dass es nicht an Know-how fehlt, zeigen Unternehmen wie Aventron, Edisun Power, Meyer Burger u. a., aber auch die Energiegenossenschaft ADEV und die Alternative Bank. Einige von ihnen weisen eine attraktive Börsenentwicklung auf. Im spannenden Bericht des Öko-Invest-Börsenbriefs mit Schwerpunktthema Schweiz werden auch die Unternehmen Aventron, Edisun Power und Meyer Burger beleuchtet, lesen Sie mehr dazu in der Beilage.

Auszug aus dem Öko-Invest-Börsenbrief Nr. 699/21 vom 03.05.2021, mit freundlicher Genehmigung der Öko-Invest Verlags-GmbH, Wien (www.oeko-invest.net):

Download als PDF

17.04.2021 Artikel in der Finanz und Wirtschaft, Samstag, 17.04.2021

Eine einmalige Gelegenheit

Titel von auf Sonnenstrom spezialisierten Unternehmen haben korrigiert. Der Zeitpunkt eröffnet Chancen.
Erneuerbare Energien sind als Investment begehrt. Die Kursgewinne von Tesla in den vergangenen fünf Jahren sind ein Klacks, vergleicht man sie etwa mit Enphase, einem Spezialisten für Wechselrichter, die unter anderem in Solarstromanlagen eingebaut werden.....

Den ganzen Artikel von Sylviane Chassot lesen?     Download als PDF

27.03.2021 Artikel in der Finanz und Wirtschaft, Samstag, 27.03.2021

Die Solarenergie steht vor einer Zeitenwende

Betreiber von Solaranlagen verkaufen den Strom zunehmend am Markt, statt ihre Kosten mit Fördergeldern zu decken.
Immer mehr Solaranlagen produzieren inzwischen Strom, ohne von Fördergeldern zu profitieren. In Deutschland, wo im Jahr 2000 das Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien in Kraft getreten war, läuft die für zwanzig Jahre garantierte Einspeisevergütung für erste Anlagen aus. Die Stromproduktion jedoch funktioniert oft noch tadellos. Ihren Strom können die Produzenten nun beispielsweise direkt an Energieversorger oder grosse Industrieunternehmen vermarkten....

Den ganzen Artikel von Sylviane Chassot lesen?     Download als PDF